RSS

Archiv der Kategorie: Splitter

Splitter: Geht ja gut los

Ihr habt hoffentlich die letzten zwei Wochen nutzen können und seid jetzt ausgeruht und guter Dinge. Jedenfalls noch meine guten Wünsche für ein gesundes, erfolgreiches und angriffslustiges 2014!

Für einen gelungenen Start hat ja der Herr Pofalla schon gesorgt.

Weshalb sich jetzt allerdings alle so über Maas‘ Entscheidung aufregen, wegen der VDS erst mal die Entscheidung des EuGH abzuwarten, erschließt sich mir nicht völlig. Ich sage alle, weil auch in den Fernsehnachrichten – also dort, wo “alle” zugucken – ziemlich hohe Pace gemacht wird. Vielleicht erinnern wir uns kurz, dass nicht mehr Schnarre und Friedrich zuständig sind, sondern Maas und de Maizière, von dem zumindest mehr Augenmaß zu erwarten ist, als von seinem Vorgänger. Read the rest of this entry »

 
Kommentare deaktiviert

Verfasst von - 6. Januar 2014 in Politik, Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Splitter, 15.06.2013

Kinderheime Haasenburg Gmbh in Brandenburg
führt “Anti-Aggressions-Maßnahmen” durch. Der Staat bezahlt. (Zahlt bitte der taz was für ihre Recherche.)

19.30 Uhr: Verweigerung von Nahrung und Medikamenten.
20.05 Uhr: Wehrt sich. Kopf wird festgehalten.
20.07 Uhr: Wehrt sich weiter. Hanna werden beide Hände verbunden, da Sie an den Fingern pult. Kopf wird weiter festgehalten.
20.10 Uhr: Halsgurt wird gelöst, da Sie sich aufreibt. Hanna fängt an, Kopf auf Unterlage zu hauen summt lauter.

Read the rest of this entry »

 
Kommentare deaktiviert

Verfasst von - 15. Juni 2013 in Journalismus, Kaffeesatz, Politik, Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Splitter, 08.04.2013

Portugal & Großbritannien
Was wird gestrichen? Bildung, Sozialleistungen, Gesundheitsvorsorge. Wir gehen ja schon lange mit bestem Beispiel voran. Danke, Frau Merkel, sehr vorausschauend. So schafft man wieder Zucht und Ordnung in Europa.

Presseplätze beim NSU-Prozess
Wie schön, auch hier ein einheitliches Bild.

“Es geht nicht an, dass populistische Zwischenrufer in der Debatte den Eindruck erwecken, das Oberlandesgericht München sei eine nachgeordnete Behörde der Bundes- oder Landesregierung und müsse von dort eine klare Ansage bekommen”, sagte der DRB-Vorsitzende Christoph Frank.

Falsch. Es geht nicht an, dass man so etwas überhaupt erwägen muss. Read the rest of this entry »

 
4 Kommentare

Verfasst von - 8. April 2013 in Europa, Kolumne, Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Splitter, 07.01.2013

Hoffe, ihr seid alle gut rein- und nicht ausgerutscht – habt ein gutes Jahr! Für einige andere wird das wohl nicht so toll werden:

#BER,
zum Beispiel, für Wowi und Platzeck: Wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung. Boah ey, ist das PEINLICH. Aber eine Lösung scheint in Sicht:

Hm, eigentlich ist doch der Mehdorn gerade wieder frei geworden, und von Air Berlin nach #BER – da könnte man bestimmt auch noch mal kräftig sparen. Read the rest of this entry »

 
6 Kommentare

Verfasst von - 7. Januar 2013 in Kolumne, Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Splitter 26.7.2012 – Europa

Also, ich les grade “Millionenabfindung für Bankster”. Wo ihr dat ja nich gebacken kricht, uns Europa zu verklickern, erklär ich euch gezz ma, wieso dat bei ne Volksabstimmung abber ganz eklich für euch wird. Un die kommt, waat ma ab, spätestens, wenn wer wegen Europa und ESM un Fiskalpakt ne neue Verfassung brauchen. Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 27. Juli 2012 in Europa, Politik, Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Splitter 17.06.2012

Wahl in Griechenland
Kannze mir ma sagen, wieso da fürn paar Sendeminuten ARD-Moderatoren extra annen “Fuß vonne Akropolis” geflogen werden müssen? Nach 20:15 beien öR dat heulende Elend, dat heißt, heile Welt ohne Ende (wat ja bein Fernsehen in diese Zeiten so zimmich datselbe iss), aber anne Akropolis jetten. Un den Pleitegriechen Verschwendung vorwerfen, geh mir bloß weg.

Un dann is auch dat Desaster noch ausgebliehm, womit se alle ganz feste gerechnet ham. Untergang vonnet Ahmtland is erssma verschohm, watten Jammer, kannze ganich hinkucken. Aber diesen Rolf-Dieter Krause, de leibhaftige Kassandra von Brüssel, hat schon gesacht, da beie EU können se wohl immer nonnich ruhich schlafen. Der Mann is ma begabt, der findet dat einzige Haar inne Suppe von alle Mäckdonnels-Filialen der Welt. Read the rest of this entry »

 
3 Kommentare

Verfasst von - 18. Juni 2012 in Politik, Splitter

 

Schlagwörter: , , , , ,

Splitter 20.03.2012

Frühlingsanfang. Hach. Das war’s dann aber auch schon mit positiv.

Druckt neue T-Shirts! VDS wieder auf Anfang
Der Herr Prantl schreibt heute, dass der Streit um die anlasslose Vorratsdatenspeicherung wieder los geht. Money quote: Der letzte Absatz. Nachdem die Karlsruher 2010 schamhaft gekniffen haben, fände ich es gut, wenn die ganze Chose grundsätzlich vor dem Europäischen Gerichtshof entschieden würde. Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 20. März 2012 in Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Splitter 13.02.2012

Griechenland
Glaubt ja wohl niemand, dass die Griechen sich das gefallen lassen. Also die, die ihr Geld und sich selbst nicht in Sicherheit bringen konnten. Vielleicht schlagen ja in ein paar Wochen die Innenminister vor, Frontex auf Kerneuropa zu beschränken.

Sauerland
ist keineswegs abgebrannt. Bei dem, was gemeinhin so alles als Skandal bezeichnet wird: Es ist einer, wenn so ein Pfeifenkopf auch noch die Wahl hat, ob er lieber mit viel oder wenig Geld gehen möchte. Fort mit Schaden, heißt das dann wohl. Read the rest of this entry »

 
7 Kommentare

Verfasst von - 14. Februar 2012 in Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Großes Dankeschön & guten Rutsch!


Herzlichen Dank für eure kreative, kluge, lustige, kritische, nachdenkliche, konstruktive, anregende und bereichernde Begleitung im Jahr 2011!

Euch allen ein gesundes, erfülltes und erfolgreiches Jahr 2012. Feiert schön.

(Foto 30.media via Torrid Luna)
 
5 Kommentare

Verfasst von - 31. Dezember 2011 in Mensch bleiben, Splitter

 

Schlagwörter: , , ,

Splitter 12.12.2011

Lauer trollt Braun im Parlament*

 
Kommentare deaktiviert

Verfasst von - 12. Dezember 2011 in Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Splitter 1.11.2011

[Mach ich bloß, weil ich unbedingt 1.11.11 schreiben wollte.]

Fefe amüsiert sich
mal wieder über die sonderbare Wahrnehmung der Akzeptanz des neuen Personalausweises. Der Herr Friedrich findet den, wenig erstaunlich, auch ganz toll. Jörg Tauss hat dieser Tage bei Gulli erläutert, was daran so begeisternd ist. Ach so, über die DNA-Datensammlung steht in dem Fefe-Artikel auch was.

Ferner wird laut Hamann ein DNA-Sensor in der Ausführung als Micro-TAS-Chip (micro total analysis-System) mit subkutaner Probeentnahme bereits erprobt. Die Speicherung und DNA-Überprüfung könnte im hoheitlichen Teil des nächsten “neuen” Personalausweises die Massenfahndung und -auswertung von DNA-Daten entscheidend erleichtern, hieß es unter Verweis auf Polizeiwünsche. (Heise) Read the rest of this entry »

 
18 Kommentare

Verfasst von - 1. November 2011 in Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Splitter 24.10.2011

Facebook und Google
haben heute im Bundestag ja so was von Prügel bezogen, aber so was von … Da hat sich der Herr Weichert ja wirklich so richtig energisch durchgesetzt. Update, dazu meint RA Ferner:

Sprich: Nach §1 Abs.5 S.2 BDSG gilt für Facebook deutsches Datenschutzrecht. Na dann: Viel Spaß.

Ich muss unbedingt zusehen, dass ich Aktien eines Popcornherstellers kaufe. Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 24. Oktober 2011 in Splitter

 

Splitter 12.9.2011

Erst mal: Herzlichen Glückwunsch, CCC, zum 30. Geburtstag! Ein Dankeschön für das Erreichte und gute Puste für das, was noch vor euch liegt. (Ein bisschen Hintergrund gibt es hier und hier.)

Tête-à-tête auf dem Alex
Nach dem, was taz und Tagesspiegel gestern Abend berichteten, bleibt mir glatt die Spucke weg:

NPD verlegt Kundgebung überraschend auf den Alexanderplatz. Um Gegendemonstranten fernzuhalten, teilt die Polizei die Verlegung nicht mit – und macht den Platz kurzerhand zur Geisterstadt. (Sebastian Puschner, taz)

Öffentlichkeit? Pressemitteilung? Fehlanzeige. So erzeugt man ein gedeihliches demokratisches Klima. Demokratie heisst das schwierige griechische Wort, stv. Polizeipräsidentin Koppers. De-mo-kra-tie. Read the rest of this entry »

 
10 Kommentare

Verfasst von - 12. September 2011 in Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Fussballo, Fussballo

+++ Einen Live-Ticker gibt’s bei ZEIT online. +++

Morgen um 15 Uhr geht es in Sinsheim los mit Nigeria : Frankreich, um 18 Uhr tritt dann die deutsche Mannschaft in Berlin gegen Kanada an.

Komisch. Dachte immer, Fussball spielen 11 Spieler. Aber anscheinend muß Fatmire Bajramaj da ganz allein ran. Jedenfalls sehe ich sonst kaum Bilder von anderen Spielerinnen; Birgit Prinz vielleicht noch und Nadine Angerer. Na gut, hat die arme Lira wenigstens etwas Verstärkung. Aber bei den Männern haben sie ja auch nicht immer bloß Ballack fotografiert. Das so nebenbei. Read the rest of this entry »

 
8 Kommentare

Verfasst von - 25. Juni 2011 in Splitter

 

Schlagwörter: , ,

Splitter 3.6.2011

Taktvoll
Da berichtet das ZDF heute-Journal am Abend, daß die Bundeswehr ein Fahrzeug nicht bestellt hat, von dem aus Minen und Sprengsätze ‘kalt’ gesucht werden können. Aus verschiedenen Erwägungen. Aha. Die Amis haben die Dinger; unsere gehen da zu Fuß und fliegen halt in die Luft, Pech gehabt. Bestimmt am Tag der Trauerfeier für drei junge Soldaten eine echte Hilfe für deren Familien und Freunde, so ein Bericht. (Ist noch nicht online.) Read the rest of this entry »

 
42 Kommentare

Verfasst von - 3. Juni 2011 in Energie, Menschen, Politik, Splitter

 

Schlagwörter: , ,

Splitter 12.04.2011 · Boulevardausgabe

Heute bloß Klatsch & Tratsch. Wegen Frust, weil ich wieder nicht zur re:publica kann. Da müsster gezz durch.

Fachpersonal & Notfallpläne
Ausstieg 1, Ausstieg 2, Ausstieg 3 … Egal. Ändert sich eh allnaslang. Also, daß mal eines klar ist: Das wird ja alles ganz furchtbar teuer. Und es wird uns allen noch leid tun. Und wo wir doch so tolle (ab 10:16) Notfallpläne (ab 5:57) und so ausgezeichnet vorbereitetes (ab 1:32) Fachpersonal (ab 5:46) haben … WIR WERDEN UNS DIE ATOMKRAFT NOCH BITTER ZURÜCKWÜNSCHEN!1!! Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 12. April 2011 in Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Splitter: „die medien“?

Das sollte eigentlich eine Antwort in den Kommentaren werden. Irgendwie wurde es dann wieder ein etwas ausführlicherer Splitter.

Leider müssen Zeitungen und Magazine Geld verdienen (Blogger übrigens auch, aber das ist eine andere Geschichte). Leider führt das häufig zu Quotenjournalismus. Und weil Verlage gerne viel Geld verdienen, entlassen sie scharenweise die, die eigentlich die Verlagsleistung erbringen: ganze Redaktionen, wenn es dem Gewinn nutzt. Der jämmerliche Rest darf dann unter Verweigerung der nötigen Mittel hochwertigen Qualitätsjournalismus fabrizieren, und der Leser wundert sich. Read the rest of this entry »

 
67 Kommentare

Verfasst von - 15. März 2011 in Blogs, Journalismus, Medien, Splitter, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Karnevalsnachlese 2011

  • Lustiges Interview eines knallharten Guttenberg-Fans in Berlin (sehr höflich: die Grüsse an Holgi. So gut erzogen, diese Adelsanhänger.). Henryk M. Broder war auch da.
  • Auch bei den anderen Gutti-Demos hatten alle Spaß. Also, jetzt die, die ich kenne.
  • Die Doktorväter von zu Guttenberg hatten 2006 noch kein Internet. Oder so. Die Ärmsten.
  • Mehrstündiger, totaler Stromausfall im Bundestag. Die scheinen auch die Klospülungen mit Strom zu betreiben. High Tech im 21. Jahrhundert, meine Damen und Herren! Read the rest of this entry »
 
5 Kommentare

Verfasst von - 9. März 2011 in Politik, Splitter

 

Schlagwörter: ,

Splitter 5.3.2011

Sexualwissenschaftler
kritisieren die EU-Richtlinie zur Kinderpornografie (nachgereicht: der Angelilli-Report; PDF). Lest euch den Stuss mal durch – das ist jetzt wirklich der Rücksturz ins Mittelalter.

Der Richtlinie zufolge sollen Personen unter 18 Jahren künftig als Kinder anzusehen sein und entsprechende sexuelle Darstellungen, egal ob real, als Comic oder simuliert, als Kinderpornografie gelten.

Die Briten
haben dann auch mal ‘aus erzieherischen Gründen’ gesperrt. Read the rest of this entry »

 
11 Kommentare

Verfasst von - 5. März 2011 in Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Splitter 15.2.2011

Berlusconi
Hab ich das jetzt richtig verstanden? Der Typ kann machen, was er will, Italien autokratisch regieren, Grundrechte einsacken, die Pressefreiheit kassieren, und nix passiert? Und wenn er mit einem Flitscherl handgreiflich wird, dann ist das schlimm?!

Tunesienflüchtlinge
Wie doppelzüngig kann man sein? Westliche Werte und “Funke der Freiheit” (Westerwelle) über Alles, aber die Flüchtlinge wollen wir nicht? Die EU reibt sich die Hände, daß sie jetzt Frontex mal unter Realbedingungen ausprobieren kann. Einen Kommentar, der allen Respekt verdient, hat Isabel Schayani (WDR) in den Tagesthemen am 14. gegeben. Read the rest of this entry »

 
28 Kommentare

Verfasst von - 15. Februar 2011 in Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Splitter 16.1.2011

Rechtssicherheit
Bitte, seid doch so nett :) Es gibt eine Online-Petition:

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, mittels eindeutiger Rechtsnorm den Betrieb von ungeschützten unentgeltlichen Zugängen zu kabellosen Netzwerken (nachfolgend WLAN) zu erlauben und damit private Internetzugänge Dritten zur Verfügung zu stellen.

Read the rest of this entry »

 
5 Kommentare

Verfasst von - 16. Januar 2011 in Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Feiert schön

und alles Gute, Zufriedenheit und Gesundheit für 2011. Musste ich doch noch schnell loswerden. Die Wünsche, die mir am besten gefallen haben, reiche ich an Euch weiter, bitte hier entlang.

 
3 Kommentare

Verfasst von - 31. Dezember 2010 in Splitter

 

Schlagwörter:

Splitter 20.12.2010

Schneechaos.
So ein Sch***. Ich erinnere mich an dieses Wettergeschehen als ‘Winter’. Stellt euch bloß mal vor, es gäbe noch Winterdienste und genügend Streusalz wie früher! Aber ohne Katastrophengedöns macht ja anscheinend gar nix mehr Spaß, und darum haben sie eben einfach alles kaputtgespart. Daß die volkswirtschaftlichen Schäden die Einsparungen überwiegen und Deutschland sich schlimmstenfalls zum Gespött macht – egal, Hauptsache: Chaos. Oh, und natürlich bringen ARD und ZDF Sondersendungen. Weil Winter ist. Read the rest of this entry »

 
4 Kommentare

Verfasst von - 20. Dezember 2010 in Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Splitter 17.11.2010

Wir werden alle störben!1!! (™ Fefe)
Mal wieder. Zum n-ten Mal dieses Jahr. Ich such da ja immer nach Zusammenhängen: Liegt eine wichtige Abstimmung an? Ein besonders zweifelhaftes Anliegen einer Partei? Eine Gesetzesänderung, die vielleicht nicht ganz verfassungskonform ist?
Irgendwie ist das wie mit dem “Feurio!” schreien: wenn es dann wirklich mal brennt, hört niemand mehr hin.
Noch was: Die sprechen in den Nachrichten immer von ‘sichtbarer’ Überwachung. Da fragt man sich doch ganz doll, worin die unsichtbare wohl bestehen mag?!

Update Florian Altherr vom AK Vorrat hat einen großartigen Text geschrieben: “Die Bilder der Anschläge im Kopf” – Widerspruch zwischen Angst vor Terrorismus und Wirklichkeit

Der neue ePerso ist so sicher wie die Rente.
So wahnsinnig sicher, daß ZDF heute schon wieder über Nucken und Macken des billigen Lesegeräts berichtet. Is’ klar, der CCC (bei dem Link mal aufs Datum schauen) und Jan Schejbal sind ja auch bloß so Nerds. Ach, und als Sicherheit oder Pfand darf man den ePerso auch nicht mehr hinterlegen. Könnte ja in der Zeit manipuliert werden … Read the rest of this entry »

 
7 Kommentare

Verfasst von - 17. November 2010 in Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Splitter 26.10.2010

Politik ist,
wenn Ottilie Normalverbraucher vor den Tagesschau- oder heute-Nachrichten sitzt und sich in einem fort mit dem Handballen vor die Stirn haut, weil ihr praktischer Hausverstand die Maßnahmen der Regierung ob ihrer völligen Widersinnigkeit nicht mehr begreift. Logik hilft da nicht: Die Industrie müsste eigentlich mehr Ökosteuer zahlen, statt dessen werden die Raucher zur Kasse gebeten. Doch halt, double benefit: Da freuen sich doch direkt zwei Industriezweige. Read the rest of this entry »

 
16 Kommentare

Verfasst von - 26. Oktober 2010 in Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,