RSS

Schlagwort-Archive: podcast

Hörtipp: Alternativlos 20

Unter dem Titel “Der politische Diskurs im Wandel der Zeit” unterhalten sich Frank Rieger, Fefe und Frank Schirrmacher gut zwei Stunden über Politik, Gesellschaft, Medien und die Rolle der Parteien im Netz. Lang, ja, aber nicht eine Millisekunde langweilig. Anhören, ist wirklich ein Gewinn. Und bitte flattrn. Hier gibt es die Kommentierung von Hans Hütt. Ein Transkript haben freundliche Menschen auf dem Chaospad erstellt.

 
Kommentare deaktiviert

Verfasst von - 23. Oktober 2011 in Journalismus, Medien, Politik, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Frauen. Nächste Runde.

Grafik: der Freitag

Es geht wieder los. Keine Ahnung, weshalb, aber das Thema ist wohl einfach in regelmäßig wiederkehrenden Abständen fällig. Daniel Fiene und Herr Pähler* machen am Samstagmorgen um 11 eine DRadio Wissen-Sendung Frauen im Netz mit Carolin Neumann, Annik Rubens, Nicole Simon und Christina Schachtner, der Freitag hat Frauen an die Macht als Wochenthema, und die bpb fragt: Wie hoch ist der Frauenanteil in den nationalen Parlamenten weltweit? (Hier ist auch noch der Frauenanteil im Bundestag. bpb beschäftigt sich auch sonst mit dem Thema). Schauen wir mal, ob (mal) wieder eine Diskussion daraus wird.

* Daniel und Herr Pähler sammeln noch Fragen: Unter dem Skype-Nutzernamen an onlinetalkwissen
oder per Telefon: 0211 2482 0422.
 
2 Kommentare

Verfasst von - 22. Juli 2011 in Frauen, Web 2.0

 

Schlagwörter: ,

Podcast-App: Cinch

Weil Sonntag ist, habe ich mir ein bißchen Zeit zum Surfen über meine Lieblingsblogs genommen und bei der großartigen Fotografin Heike Rost den Hinweis auf Cinch gefunden.

Das ist eine kleine App, mit der man Podcasts, Fotos und Text via Twitter und Facebook teilen kann. Die Audiofiles können per Headset oder Mikrofon am Computer und mit dem Android oder iPhone aufgenommen und in euren persönlichen Alben gespeichert werden. Wie es geht, und was es sonst noch kann, steht hier.
Entwickelt wurde Cinch von den Machern von BlogTalkRadio – solltet ihr von Audio nicht genug kriegen, könnt ihr dort gleich eure eigene Online-Talkshow machen. Das Progrämmchen gibt es schon eine Weile, ich hab’s aber jetzt erst entdeckt. Wenn ich ein bißchen damit ‘rumgespielt habe, gibt es hier sicher auch mal einen kleinen Podcast ,)

 
8 Kommentare

Verfasst von - 15. Mai 2011 in Basteln, Journalismus, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , ,