RSS

Schlagwort-Archive: wikileaks

The Yes Men, Wikileaks und die #GIFiles

+++ Aktueller Bericht über die Pressekonferenz heute in London +++

MASSIVE LEAK REVEALS CRIMINALITY, PARANOIA AMONG CORPORATE TITANS

Dow pays “strategic intelligence” firm to spy on Yes Men and grassroots activists. Takeaway: movement is on the right track!

WikiLeaks begins to publish today over five million e-mails obtained by Anonymous from “global intelligence” company Stratfor. The emails, which reveal everything from sinister spy tactics to an insider trading scheme with Goldman Sachs (see below), also include several discussions of the Yes Men and Bhopal activists. Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 27. Februar 2012 in Medien, Politik, Welt

 

Schlagwörter: , , , ,

Wikileaks: Anonymous Operations (Update)

Ich bin hin- und hergerissen. Einerseits verurteile ich die Cyber-Angriffe auf die Unternehmen, die Wikileaks – in vorauseilendem Gehorsam oder gezwungenermaßen – ihre Leistungen verweigern. Ich kann die Wut auf diese Unternehmen verstehen, glaube aber nicht, daß es in der Aussenwirkung besonders hilfreich ist, wenn das Wort ‘Hackerangriffe’ durch die Presse breitgewalzt wird.
Hacking ist in der Wahrnehmung der Menschen ausserhalb des Netzes immer noch etwas Schlimmes; was es wirklich bedeutet, dürfte dort kaum jemandem klar sein. Da auch die Handlungen von Wikileaks den meisten ‘da draussen’ unverständlich sein dürften, kommen so zwei Dinge zusammen, die in der öffentlichen Meinung schlecht angesehen sind. Read the rest of this entry »

 
12 Kommentare

Verfasst von - 9. Dezember 2010 in Blogs, Medien, Netzpolitik, Politik, Web 2.0, Welt

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Blickwinkel

Der Guardian berichtet anläßlich der neuen Wikileaks-Papiere über Politik. Die Times berichtet über Politik. Le Monde und El País beschäftigen sich überwiegend mit, richtig: Politik.

Der Spiegel? Erzählt Anekdötchen. Du meine Güte.

_________________

 
11 Kommentare

Verfasst von - 29. November 2010 in Journalismus, Medien, Politik, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Ah, Qualitätsjournalismus!

Wikileaks (zur Zeit überlastet) veröffentlicht Zehntausende von Afghanistan-Dokumenten. Um eine breite Öffentlichkeit zu bekommen, tun sie das beim Guardian, bei der New York Times und dem deutschen Spiegel. Der Guardian bringt – wie gewohnt – hervorragend aufbereitete Berichte plus ein Einführungsvideo. Die Times bietet immerhin Überblicke und erste Auswertungen an. Beide bieten den Lesern an, interaktiv an der Aufbereitung der riesigen Datenmengen mitzuwirken.

Und der Spiegel? Read the rest of this entry »

 
10 Kommentare

Verfasst von - 26. Juli 2010 in Journalismus, Medien, Politik, Welt, Wissen

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Fernsehtipp: 7.4., Klimawechsel

Start der Serie “Klimawechsel
Mittwoch, 20:15 Uhr, ZDF

Mit Fernsehtipps bin ich eher sehr sparsam, und gleich zwei an einem Tag sind schon die Ausnahme. Aber wenn sich die unkonventielle Doris Dörrie eines Igitt-Themas wie der weiblichen Wechseljahre annimmt, ist zu erwarten, daß sie das sowohl realistisch als auch mit einem gewaltigen Augenzwinkern tut. Ich bin jedenfalls gespannt. Heile Welt haben wir im Fernsehen schon genug.

A propos heile Welt: Die ARD hat das Wikileaks-Video gezeigt und auch den Namen der Organisation genannt. Um so verwunderlicher ist es, daß es angesichts der Diskussion auf blog.tagesschau.de zu so etwas wie Danksagungen kommt, weil ein öffentlich-rechtlicher Sender ‘so etwas’ veröffentlicht. Schöne neue Hochglanzwelt.

 
Kommentare deaktiviert

Verfasst von - 7. April 2010 in Frauen, Leben, Medien, Menschen

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,