RSS

Splitter 27.2.2010

27 Feb

Facebook bekommt das Patent auf Newsfeeds
Ein US-amerikanisches Patent, wohlgemerkt, und das, obwohl mittlerweile kaum ein soziales Netzwerk ohne einen solchen Dienst läuft.
Da findet ein Ausverkauf von Rechten statt, die der Allgemeinheit zur Verfügung stehen sollten; unter der Ägide eines einzelnen Landes, ohne Verhandlungen. Mählich würde es denn vielleicht mal Zeit, internationale Gespräche auf Expertenebene zu führen. Und damit meine ich Fachexperten, nicht Lobby-, Wirtschafts- oder Politikexperten.  

ACTA
Die Unterlagen und – möglicherweise, eventuell, vielleicht, man weiß es ja nicht – bisherige Vereinbarungen werden unter Verschluß gehalten. Eines der Länder, die wollen, daß das auch so bleibt, ist – Deutschland. Und wer ist verantwortlich? Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Grundgesetz, Art. 20.2: Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus…

Unsere Internet-Kanzlerin
kündigt eine Internet-Strategie an. Da sind wir aber gespannt. (Video-Podcast)
Ergänzt: Bitkom hat sich mit einem ganz interessanten Vorschlag dazu geäußert.

Wahlkampf-Start in NRW
Da hilft alles Geschimpfe über die Nachbarparteien nix, Sigmar, solange der Münte da immer noch ‚rumwuselt. ‚Alles auf Anfang‘ wäre das richtige Motto, aber wen interessiert schon die Basis…

Meine Nachricht des Tages:
Die Königin der Erdäpfel darf wieder auf den Teller‚, schreibt Heise. So isses: Demnächst kann man die gute Linda wieder käuflich erwerben – und muß nicht mehr klammheimlich die Weiterzucht im Nutzgarten kultivieren.

Kurz abgehandelt,
was uns sonst noch beschäftigt. Vor allem: Journalisten haben’s auch nicht leicht. Hach –

 
Kommentare deaktiviert für Splitter 27.2.2010

Verfasst von - 27. Februar 2010 in Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: