RSS

Glanzlichter 48

13 Jan

Krawalle in Tunesien, Führungskrise im Libanon, Radiergummis für den Datenschutz. Wir fragen uns: In welchen Lebensmtteln taucht demnächst noch Dioxin auf?

Blog-Glanzlicht
Leo Altgruftipunks Blog Der Leo-Aspekt ist ein ganzer Regenbogen aus unterschiedlichen Themen: Von Sozialkritik über alltägliche Befindlichkeiten aus ihrem ungewöhnlichen Leben bis zu Geschichten findet sich bei ihr jede Menge Lesenswertes. In der Werbung für Sommerurlaubslektüre hiesse es ‚ein pralles Lesevergnügen‘.

Arachne ist die zentrale Objektdatenbank des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) und des Archäologischen Instituts der Universität zu Köln. Sie gewährt Zugang zu Sammlungen und Dokumenten und steht unter einer CC-Lizenz.

Noch mehr Kultur, für Regentage: Rundgang durch florentinische Museen

Für Statistiker: Internet 2010 in numbers

Auskunftsfreudige Menschen gesucht: Umfrage zur Nutzung von Facebook

Bilder vom Start der Apollo XI Der Fotograf David Burnett hat 1969 Menschen abgelichtet, die mit spannenderen Dingen beschäftigt waren.

Aussergewöhnliche Bilder von Tieren im Mutterleib: Stunning photographs of animals inside womb

Dieser Text erscheint leicht gekürzt auch bei CARTA.

 
7 Kommentare

Verfasst von - 13. Januar 2011 in Glanzlichter

 

Schlagwörter:

7 Antworten zu “Glanzlichter 48

  1. daMax

    14. Januar 2011 at 06:49

    Liebe Opalkatze,

    danke für Deinen Besuch. Nun wollte ich mir endlich mal Dein Blog abonnieren, musste aber feststellen, dass Du nur gekürzte Feeds anbietest. Das ist nun echt schade, weil es mir so ähnlich geht wie Dir: keine Zeit. Deshalb lese ich Blogs nur noch im Feedreader. Wäre schön, wenn Du irgendwo die Einstellung fändest, Feeds in voller Länge anzubieten.

    Es grüßt,
    daMax

     
  2. opalkatze

    14. Januar 2011 at 07:07

    Lieber daMax – ist erledigt :)

     
  3. (,,,)---=^.^=---(,,,)

    14. Januar 2011 at 07:39

    Auf nüchternen Magen über Ilse Aigner gelesen, jetzt habe ich mir den ganzen Tag versaut.

    Wenn ich bei Richard Gutjahr lese „Die Ministerin möchte Vertrauen schaffen, indem sie in einer Tour den Teufel an die Wand malt.“ erinnert mich das doch sehr an Thomas de Maizière. Der wollte ja auch nur Sicherheit schaffen, indem er in einer Tour den Teufel an die Wand malte mit seinen Terrorwarnungen.

     
  4. opalkatze

    14. Januar 2011 at 07:43

    @Dietmar
    Selber schuld, du weisst doch, daß Dir das auf den Magen schlägt :]

    Wie sollen sie denn sonst ihre Überwachungsgesetze und die Festung Europa durchkriegen? Das erfordert schon ein gerüttelt‘ Maß an Panikmache im Vorfeld …

     
  5. Altgruftipunk

    14. Januar 2011 at 21:46

    Vielen Dank, lieber daMax (unbekannterweise), jetzt verstehe ich, warum ich Opalkatzes Blogbeitrag heute auf einmal ganz lesen konnte. ;)

    Da sitz‘ ich vorm Rechner, hatte Spülschicht und die Hand tut weh. Lese im Google Reader und lösche gleichzeitig SMS-Nachrichten vom Mobilfon, weil es genölt hat, sein Speicher sei voll. So ist das heutzutage: Feierabend und dann doch noch zwei Dinge gleichzeitig tun. Zukunft und Effizienz und so.

    Hat aber nicht geklappt mit der Effi, hat nur einen Eff gegeben, einen Effekt nämlich. Les‘ ich da doch mitten im SMS-Löschen auf einmal „Leo-Aspekt“ bei Opalkatze und lösche vor Schreck die aktuellste SMS. Blip, weg. Schnappe mir dann die Maus und lösche aus Versehen auch noch den Reader-Eintrag von Opalkatze. Klick, weg. Sehr effektiv. Äh. Spülen macht irgendwie dumm.

    Naja, frau hat ja alles verlinkt heutzutage, kein Problem, so habe ich hergefunden und mich selber in den „Glanzlichtern“ bestaunen können. Olek! (Saarländischer Ausruf des Erstaunens)

    Vielen Dank, liebe Opalkatze! Wo ich doch so wenig blogge dieser Tage … geht alles für’s Buch und Rezensionen bei neobooks drauf. Deshalb tut auch die Hand weh, das Spülen ist nicht schuld. Das ist nur effizient, oder ich bin’s beim Spülen. Oder so. Naja, und es macht irgendwie dumm, deshalb fasle ich jetzt, aber das wird schon wieder. In Zukunft.

    Gruß, Leo vom Leo-Aspekt

     
  6. daMax

    15. Januar 2011 at 13:33

    Hey! Danke! Bist abonniert :-)

     
  7. opalkatze

    15. Januar 2011 at 18:09

    @daMax :)

     
 
%d Bloggern gefällt das: