RSS

Geht doch.

01 Mrz

Kaum machst du mal ein paar Stunden was anderes, schwupps, schon tritt der Verteidigungsminister zurück. Hätte ich eher drauf kommen sollen. Ich versuch das jetzt mal mit der Kanzlerin.

Wobei – ich glaub ja nicht, daß ich das ganz alleine geschafft hab. Die hatten auch Angst vor den Schuhbergen im Ministerium. Verwahrt die mal.

 
13 Kommentare

Verfasst von - 1. März 2011 in Menschen, Politik

 

Schlagwörter: , , ,

13 Antworten zu “Geht doch.

  1. rauskucker

    1. März 2011 at 18:17

    Nur mal eben zum Design: soll das so bleiben?
    Wenn ich die Schrift auf lesbare Größe stelle, paßt nicht mehr alles auf meinen breiten Schirm.

     
  2. opalkatze

    1. März 2011 at 20:31

    In Firefox Ansicht => Zoom => Nur Text zoomen ,) Die Seite zur Theme-Änderung ist übrigens hier: https://opalkatze.wordpress.com/2011/02/28/ich-spiel-nur-mal-wieder-mit-themes/

     
  3. BlackVelvet

    1. März 2011 at 22:21

    man möchte die facebook-freundesliste heute leeren. unglaublich, wie viele die sache nach wie vor für ein kavaliersdelikt und guttenberg für ein opfer halten. nein, ich habe kein problem mit unterschiedlichen politischen haltungen. womit ich ein problem habe, ist unmoral. ich geh jetzt mal aussortieren…

     
  4. opalkatze

    1. März 2011 at 22:43

    Have a nice time :( Es nervt, aber die beste Methode sind immer noch gute Argumente. Auf Facebook nicht gerade, aber im kleinen Kreis kann man schon was bewirken. Hach, Welt verbessern ist so sch*anstrengend …

     
  5. BlackVelvet

    1. März 2011 at 23:01

    na gut, ich übe mich in langmut und toleranz und geduld. und ja, du hast so recht. weltverbessern ist megaanstrengend. und deswegen geh ich jetzt auch ins bett. gute n8.

     
  6. der_emil

    2. März 2011 at 00:40

    Och, diese übersetzte Erklärung … Niedlich ;-)

    Wenn er ein Mann von adeligem Gemüt und untadeligem Benehmen gewesen wäre, hätte er meinetwegen …, aber dann hätte es nach solch einem Fehlgriff keiner Aufforderung bedurft, um den finalen Rücktritt … Sepuke … oder so …

    Anmerkung zum Design: Beim Text ist es wenigstens eine dunkle Schrift auf hellem Grund, kontrastreich und damit auch für ältere Augen geeignet.

     
  7. opalkatze

    2. März 2011 at 01:02

    Selbstentleibung wäre vielleicht ein bißchen übertrieben, ausserdem hat der Adel sich dermaleinst erschossen und nicht aufgeschlitzt (vermute, du meinst das hier). Eine Möglichkeit wäre noch gewesen, im Duell mit Seehofer ehrenvoll zu fallen – allerdings ging es weder um eine Dame, noch nehme ich an, daß zu Guttenberg so lausig schiesst.

    Er ist auch so genug gestraft und darf jetzt ein paar Jährchen strampeln. Aber nicht verzagen – es gibt bereits eine Facebookseite „Wir wollen Guttenberg zurück„. Der bin ich selbstredend umgehend beigetreten. Feindbeobachtung, wissenschon.

     
  8. der_emil

    2. März 2011 at 01:25

    Ja, böser Schreibfehler meinerseits …

    Wie wär die Paarung FreiKopierHerr ./. Schwesterwelle?

     
  9. opalkatze

    2. März 2011 at 01:43

    Die Versuchsanordnung erscheint zwar sinnvoll, was die Kombattanten angeht, aber wie willst du das gewünschte Ergebnis erzielen? (Ach so, und ‚Schwesterwelle‘ muss nicht unbedingt sein; ich schlage Giihdo vor.) Ich bin auch ganz zuversichtlich, das er das alleine schafft.

    Vielleicht sollten wir unsere Energie – nachdem wir Frau Merkel und Frau Schröder vorübergehend unsere Aufmerksamkeit gewidmet haben – auf die verschiedenen Datenschutzvorhaben der EU lenken? Bevor wir hier nicht mehr lästern können.

     
  10. der_emil

    2. März 2011 at 06:53

    Du hast Recht. Ich ben ja nicht umsonst beim BFDI-Forum angemeldet ;-)

     
  11. opalkatze

    2. März 2011 at 07:18

    Schön & fein, aber bei der Enquête-Kommission oder beim AK Zensur oder AK Vorrat wär noch besser. (/Werbung aus)

     
  12. Andreas Moser

    2. März 2011 at 09:13

    Und jetzt ist die CSU wieder die alte, provinzielle Partei von früher.

     
  13. opalkatze

    2. März 2011 at 09:23

    Ooh, das tut mir aber jetzt leid :]

     
 
%d Bloggern gefällt das: