RSS

Verbraucherzentrale-Bundesverband bittet um Mithilfe

08 Apr

Aus dem heutigen Newsletter des VZBV:

Umfrage auf surfer-haben-rechte.de

Löschen von Accounts und Kundenkonten: Wir fragen nach Ihren Erfahrungen. Neun Mal bitten wir Sie um Antwort, fünf Minuten Ihrer Zeit.

Unerwünschte Datenübertragungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, welche Daten Ihres Navigationsgerätes übertragen werden, wenn sie es mit einem Computer mit Internetanschluss verbinden? Bei der Registrierung auf der Webseite des Anbieters, beim Herunterladen von Updates oder beim Synchronisieren von Daten: Sobald eine Internetverbindung zu dem Produktanbieter hergestellt ist, können Ihre Daten auf die Reise gehen, ohne dass Sie dieses bemerken, geschweige denn darauf hingewiesen werden oder gar eine erforderliche Einwilligung eingeholt wird.

Das Projekt-Team würde sich freuen, wenn Sie uns über derartige rechtlich höchst bedenkliche Vorgehensweisen/Datentransfers/Datenübertragungen informieren, gerne auch durch Übermittlung der entsprechenden Regelungen aus den Geschäfts- und Datenschutzbestimmungen. Nutzen Sie hierfür bitte das Beschwerdeformular.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Projekt-Team Verbraucherrechte in der digitalen Welt

 
Kommentare deaktiviert für Verbraucherzentrale-Bundesverband bittet um Mithilfe

Verfasst von - 8. April 2011 in Datenschutz, Telekommunikation, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: