RSS

Fernsehtipp: Frost/Nixon, ZDF 22:15

21 Jul

Drei Jahre nach dem Watergate-Skandal interviewt der britische Talkmaster David Frost den des Amts enthobenen Richard Nixon in mehreren Gesprächen, die zu einem Interview geschnitten wurden. Die Interviews haben 1977 tatsächlich stattgefunden, die Rahmenhandlung ist jedoch weitgehend fiktiv. Die Zitate im Film basieren auf tatsächlich geführten Gesprächen. In Frost/Nixon* werden die Vorbereitungen auf beiden Seiten und die persönliche Beziehung der beiden Hauptpersonen beschrieben. Es kommt zu einem spektakulären TV-Schlagabtausch, den (in der Realität) zeitweise 45 Mio. US-Amerikaner verfolgt haben sollen.
In der Reihe „Die Macht und das Geld“ bringt das ZDF zwei weitere politische Filme, die sich mit den USA beschäftigen.

* Achtung: Wer den Film noch nicht kennt, sollte die Inhaltsangabe nicht lesen. Wegen spannend ,)
 
Kommentare deaktiviert für Fernsehtipp: Frost/Nixon, ZDF 22:15

Verfasst von - 21. Juli 2011 in Journalismus, Medien, Politik, Welt

 

Schlagwörter: , , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: