RSS

Noch’n Fernsehtipp: Die Trojaner-Attacke · PHOENIX Runde, 13.10.11, 22:15 & 00:00 Uhr

13 Okt

Die Trojaner-Attacke – Wer schützt uns vor dem Staat? Aus dem Phoenix-Programmhinweis:

Haben wir schon längst eine neue Stufe der Überwachung erreicht, ohne uns dessen bewusst gewesen zu sein? Wie weit darf der Staat im Namen von Verbrechensbekämpfung gehen?

Alexander Kähler diskutiert u.a . mit Andreas Bogk (Chaos Computer Club), Bernhard Witthaut (Bundesvorsitzender der GdP), Gudula Geuther (Deutschlandradio), Uwe Schünemann, CDU (Innenminister Niedersachsen). Sendetermine: Do, 13.10.11, 22.15 Uhr, Fr, 14.10.11, 00.00 Uhr, Fr, 14.10.11, 15.30 Uhr.

Phoenix Runde-Archiv
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 13. Oktober 2011 in Datenschutz, Medien, Netzpolitik, Politik, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort zu “Noch’n Fernsehtipp: Die Trojaner-Attacke · PHOENIX Runde, 13.10.11, 22:15 & 00:00 Uhr

  1. lazarus09

    15. Oktober 2011 at 15:23

    Wer glaubt in einem „Rechtsstaat“ zu leben wie er er im Allgemeinen verstanden wird in einer Demokratie die eigentlich eine gut funktionierende bürgerliche ist der …,ja der sollte sich in ärztliche Behandlung begeben.

    Face the reality ..NOW !! ….an Orwell sind wir längst vorbei .. in Zeiten automatisierter Datenabgleiche und Staatlicher Kontoeinsicht .. und ganz besonders nicht endender vorauseilender Gehorsam der hündisch ergebenen Schleimer die grade darum immer an den Richtigen Stellen sitzen …

    Leute werdet wach ..!!

     
 
%d Bloggern gefällt das: