RSS

ZEITonline: Schweden führt VDS ein

21 Mrz

Das schwedische Parlament hat am Mittwoch mit großer Mehrheit beschlossen, die EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung umzusetzen. Abgeordnete der bürgerlichen Regierungsparteien und der Sozialdemokraten haben dafür gesorgt.

Weiter bei ZEITonline »
Die Idee, darauf mit einfachen und effizienten digitalen Selbstverteidigungskursen zu reagieren, finde ich sehr gut.

 
2 Kommentare

Verfasst von - 21. März 2012 in Datenschutz, Europa, Netzpolitik, Politik, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , ,

2 Antworten zu “ZEITonline: Schweden führt VDS ein

  1. Ratking-Agentur

    22. März 2012 at 14:37

     
  2. opalkatze

    22. März 2012 at 15:11

    Schweden ist nur deshalb so hervorgehoben, weil es dort eine große Ablehnung gab und die Zustimmung für unwahrscheinlich gehalten wurde.

     
 
%d Bloggern gefällt das: