RSS

Girls Around Me & Datenschutz: Zur Nachahmung empfohlen

01 Apr

+++ Update, 2. April: Why Foursquare Really Killed Creepy Stalking App ‘Girls Around Me’ +++

In the mood for love, or just after a one-night stand? Girls Around Me puts you in control! Reveal the hottest nightspots, who’s in them, and how to reach them…

Es war einmal eine App, die hieß Girls Around Me. Diese praktische kleine App war ein prima Tool für Junx, um zu sehen, wann sie wo welches Mädchen kennenlernen konnten. Sie bediente sich der APIs von Facebook, Google Maps und Foursquare, fügte alle Informationen zu einem schicken Profil zusammen und zeigte das auf einer Karte an. Also Foto, Adresse, Geburtstag, Gewohnheiten, Aufenthaltsort, Infos über die Familie, die Freunde, die Schule – na ja, was man eben so in dieses Internetz schreibt, wenn man nicht weiter nachdenkt.

Dann hat der Blogger John Brownlee diese App gesehen und etwas sehr Cooles gemacht. Er hat sie einer Gruppe von Freundinnen und Freunden vorgeführt, so in der Erzählweise in dem Sketch „Die Kuh Elsa„. Die Freunde haben nach und nach kapiert, dass diese App wohl für Stalker oder Vergewaltiger ziemlich brauchbar sein müsste, und die Mädelz waren entsetzt. Eine hat dann gefragt, ob er das schon aufgeschrieben hat. Das hat er dann gemacht.

Als erstes hat Foursquare reagiert und denen den API-Zugriff gekillt. Facebook prüft noch die Fakten. [Update: Auch Facebook hat die API noch am selben Tag gekappt.] Irgendwann heute ist das Ding aus dem App Store verschwunden. John bleibt dran. Den ersten Teil der Geschichte beendet er hiermit:

That’s why I hope you’ll go download Girls Around Me on your iPhone or iPad. It’s free to download. Show it to someone. Give them the same demo I gave to my friends. Then, when they ask how it’s done and how they can prevent an app like Girls Around Me from tracking them, educate them about privacy.

Staaten können so was auch. Und demnächst kommt die Vorratsdatenspeicherung. Zur Vervollständigung, quasi.

 
6 Kommentare

Verfasst von - 1. April 2012 in Datenschutz, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

6 Antworten zu “Girls Around Me & Datenschutz: Zur Nachahmung empfohlen

  1. R@iner

    1. April 2012 at 01:16

    Neulich war ein Artikel bei Heise und beim Focus über das Spiel „Data Dealer„, welches sich aber gegen die „Social Networks“ richtet. Aber Aufklärung tut auch dort Not.

     
  2. opalkatze

    1. April 2012 at 01:19

    Hatte ich in den Glanzlichtern schon verlinkt, aber gute Idee, das passt hier auch gut. Dankeschön.

     
  3. R@iner

    1. April 2012 at 01:32

    Ich habe mich wohl damit als nicht unbedingt treuesten Verfolger deines Blogs zu erkennen gegeben. ;-)

     
  4. opalkatze

    1. April 2012 at 01:40

    Oh, das verlange ich auch nicht.

     
  5. VonFernSeher

    3. April 2012 at 23:30

    Wenn das nicht verlangt ist, dann verlinke ich hier auch noch einmal den Bericht und das Interview beim dradio.

     
 
%d Bloggern gefällt das: