RSS

Morgen ist Demo-Tag

26 Jul
Mach_was_Merkel

 
 
 
 
In ganz Deutschland finden Demos statt, wo und wann genau, könnt ihr hier nachsehen. Für die, die zu Hause bleiben wollen oder müssen, hat Anke Domscheit-Berg das Logo zur Verfügung gestellt, das ihr hier seht. Damit könnt ihr wenigstens morgen euer Blog oder eure/n Social-Media-Account/s schmücken. Und am 7. September geht es zur diesjährigen Freiheit statt Angst-Demo nach Berlin. Mobilisierungsmateralien gibt es bei Digitalcourage (früher FoeBuD).

 
2 Kommentare

Verfasst von - 26. Juli 2013 in Netzpolitik, Politik, Telekommunikation, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

2 Antworten zu “Morgen ist Demo-Tag

  1. Hinterwäldler

    27. Juli 2013 at 09:26

    Wenn eine Kanzlerin vor der internationalen Presse schamlos und mit Lächeln erklärt, das sie sich während ihrer Arbeit am Besten erholt, dann wird sie auch nach dieser Aufforderung nichts anderes tun, als das was sie unter Arbeit versteht. Nichts!

    Ich habe mir bei meiner Arbeit ein kaputtes Rückgrat und einen Herzdefekt geholt. Da war nichts mit Erholung, meine Arbeitgeber hätten mich gefeuert. Warum sollte man nicht auch eine Kanzlerin feuern können und anschließend vor Gericht stellen?

    Ich schließe mich den Meinungen von Katharina Nocun, July Zeh und Sascha Lobo an.

     
 
%d Bloggern gefällt das: