RSS

Schlagwort-Archive: demo

#FSA14 · Akkurater Widerstand: „Oma Krause soll in den Nachrichten proper gekleidete Leute sehen“

Wir wollen, dass Oma Krause in den Nachrichten proper gekleidete Leute sieht. Wir halten die übliche Demonstrations-Folklore für kontraproduktiv.

Michael Bukowski findet, wenn die Nachrichtenbilder von der Freiheit statt Angst 2014 ausnahmsweise einmal keine Menschen zeigten, die in den Augen mancher anderer Menschen bereits als Chaoten gelten, könnte das dem Demo-Ziel womöglich nützen. Also fordert er mit seiner Aktion „Akkurater Widerstand“ die Teilnehmer auf, bitte konservativ gekleidet zur Demo zu kommen: „mit Anzug, Hemd, Bluse, Rock.“ Read the rest of this entry »

 
21 Kommentare

Verfasst von - 11. August 2014 in Datenschutz, Medien, Politik, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Samstag, 13 Uhr am Alex in Berlin: #FSA13 · Freiheit statt Angst

Im Wiki der FSA findet ihr Materalien, Links zu Mitfahrgelegenheiten und Unterkunft – und vor allem, wie ihr die FSA13 unterstützen könnt, auch, wenn ihr zu Hause bleiben müsst. Update: John hat noch was Gutes geschrieben. Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 4. September 2013 in Europa, Kultur, Netzpolitik, Politik, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , , ,

#StopWatchingUs · Demos am Samstag, 31. August

Wo Demos stattfinden, seht ihr bei Anonymous und hier, da gibt es auch Flyer, Vorlagen und weiteres Material. Kontakte findet ihr auf Twitter und Facebook. Read the rest of this entry »

 
5 Kommentare

Verfasst von - 29. August 2013 in Netzpolitik, Politik, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , ,

Morgen ist Demo-Tag

Mach_was_Merkel

 
 
 
 
In ganz Deutschland finden Demos statt, wo und wann genau, könnt ihr hier nachsehen. Für die, die zu Hause bleiben wollen oder müssen, hat Anke Domscheit-Berg das Logo zur Verfügung gestellt, das ihr hier seht. Damit könnt ihr wenigstens morgen euer Blog oder eure/n Social-Media-Account/s schmücken. Und am 7. September geht es zur diesjährigen Freiheit statt Angst-Demo nach Berlin. Mobilisierungsmateralien gibt es bei Digitalcourage (früher FoeBuD).

 
2 Kommentare

Verfasst von - 26. Juli 2013 in Netzpolitik, Politik, Telekommunikation, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Sei dabei: Acta-Demo 11. Februar 2012 in ganz Europa

Welche Aktionen finden in eurer Nähe statt? Mehr unter dem Video bei YouTube und bei Netzpolitik.

 
3 Kommentare

Verfasst von - 6. Februar 2012 in Netzpolitik, Politik, Telekommunikation, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , ,

#occupywallst: Berichterstattung Fehlanzeige

Korrigiert mich bitte, wenn ich irre. Heute morgen gegen halb Neun habe ich bei SZ, Spiegel und ZEIT mal nach „New York“ und „Wall Street“ gesucht. Bei der SZ habe ich unter dem 28. und unter dem 30.9. etwas gefunden, an diesen beiden Tagen hatte auch die ZEIT etwas. Immerhin, denn beim ehemaligen Nachrichtenmagazin habe ich – gar nichts gefunden. Aber sicher habe ich nur nicht richtig gesucht. Das allerdings, nachdem heute Nacht auf der Brooklyn Bridge bei einer gezielten Polizeiaktion Hunderte festgenommen wurden, was ARD und ZDF immerhin kurze Einspieler wert war.

Hallo?! Besteht die Welt nur noch aus Euro, Schirmen, Paketen und Fußball?! Read the rest of this entry »

 
6 Kommentare

Verfasst von - 2. Oktober 2011 in Journalismus, Medien, Politik, Welt

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Freiheit statt Angst am 10. September 2011

(Gediebt bei Boomel.)

Die Demo startet um 13 Uhr mitten in Berlin, am Pariser Platz am Brandenburger Tor. Und nein, ich bin kein Mitglied der Piratenpartei, finde aber viele der Ziele richtig.

 
11 Kommentare

Verfasst von - 6. September 2011 in Datenschutz, Netzpolitik, Politik, Unterwegs, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Dortmund: Darf’s ein Viertelpfund mehr sein?

Jeder macht’s auf seine Weise, der Eine laut, der Andre leise. Die tagesschau zum Beispiel sendet einen Bericht, der in etwa dem entspricht, was ich auch von Bekannten gehört habe. Bei Bayern3 Videotext hört sich das so an:

(Bayerntext 4.9.11, Seite 119. Btw, ich hab das auch noch als Foto.)
  • Es haben etliche Blätter und Onliner die Pressemitteilungen der Dortmunder Polizei übernommen, zum Teil, ohne sie auf ihren Wahrheitsgehalt zu prüfen und ohne redaktionelle Bearbeitung. Ein weiterer Beleg für die absolut alternativlose Notwendigkeit eines Leistungsschutzrechts

    Die Pressemeldungen der POL-DO Lfd. Nr.: 1003 bis 1011, auch hier aufgenommen.

 
8 Kommentare

Verfasst von - 4. September 2011 in Kaffeesatz, Medien, Politik

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Dortmund soll wegen Demo Digitalradio abschalten

Wenn das so ist, sollten wir vielleicht mal nachdenken, ob wir dieses digitale Gedöns wirklich haben wollen. Wisst ihr, ob sich mit diesem Aspekt schon jemand befasst hat?

Außerdem: Hingehen, mitmachen, fotografieren, posten. Die Ruhrbarone berichten online. Hier ist der Plan des Aktionsgebiets.

 
14 Kommentare

Verfasst von - 1. September 2011 in Kultur, Leben, Politik

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Iran: Für Montag Demos geplant

Al Jazeera CC BY-NC-ND

 
Kommentare deaktiviert für Iran: Für Montag Demos geplant

Verfasst von - 13. Februar 2011 in Netzpolitik, Web 2.0, Welt

 

Schlagwörter: , , ,

#S21 in Stuttgart und Anti-Atom-Demo in München

München

Kurze Info: An der Anti-Atom-Demo in München sollen bis jetzt 25.000 Menschen teilnehmen, sagt gerade (14:10) ein Freund am Telefon. Auch viele Künstler engagieren sich, und bei tollem Wetter gibt es sicher abends eine Riesenfête im flex. Hashtags sind #KettenReaktion und #antiakw, die Twitterwalls gibt’s hier und hier. Read the rest of this entry »

 
Kommentare deaktiviert für #S21 in Stuttgart und Anti-Atom-Demo in München

Verfasst von - 9. Oktober 2010 in Energie, Politik

 

Schlagwörter: , , , , , ,

#S21: Pathos, ja.

Es würde nicht schaden, das einfach mal weiter zu verbreiten.

Copyright©/Alle Rechte® bei Parkschuetzer.de Jan Petersen

 
7 Kommentare

Verfasst von - 6. Oktober 2010 in Kaffeesatz, Politik

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

#S21: Jetzt kommt das Schwierigste

Sehr viele haben die Bilder gesehen, allen voran das Bild mit dem Mann, von dem mittlerweile bekannt ist, daß er wohl erblinden wird (Update: Das rechte Auge wird wohl blind bleiben. Info via @robin_wood). Viele waren dabei und mußten zusehen oder haben selbst etwas abgekriegt. Viele haben via Streams, Ticker, Twitter, Facebook, Radio, Polizeifunk und Fernsehen die Vorgänge in Stuttgart verfolgt. Alle, die das mitbekommen haben, sind zu Recht wütend und fühlen sich ohnmächtig – angemessene Reaktionen auf so viel Willkür.

An diesem Wochenende geht es in Stuttgart weiter. Bitte bleibt friedlich. Read the rest of this entry »

 
28 Kommentare

Verfasst von - 1. Oktober 2010 in Medien, Politik

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

#S21: Man prügelt seine Bürger nicht

Was heute in Stuttgart abging und noch abgeht, ist beinahe bürgerkriegsähnlich. Man geht nicht auf Kinder und Jugendliche los. Man geht nicht auf Erwachsene los. Man geht nicht auf friedliche Demonstranten los. Man prügelt weder Bürger, noch schlägt man auf sie ein, noch setzt man Wasserwerfer oder Pfefferspray ein.

Gesicherte 100 130 Verletzte sind nicht nur völlig indiskutabel – sie sind ein klares Zeichen für den absoluten Willen des Staates, politische Ziele unter allen Umständen und mit Gewalt durchzuprügeln. Wir sollten ALLE nach Stuttgart fahren. Read the rest of this entry »

 
27 Kommentare

Verfasst von - 30. September 2010 in Kaffeesatz, Politik

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

#antiakw in Berlin: Über 100.000 Menschen

Nur schnell ein paar Linktipps.

Read the rest of this entry »

 
11 Kommentare

Verfasst von - 18. September 2010 in Leben

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Nachklapp zur #FSA10

AK Vorrat: Große Abschlusskundgebung auf dem Potsdamer Platz nach erfolgreicher Demonstration.

Videos von der Demo gibt es hier, weitere sollen noch eingestellt werden. Hier ist ein Zusammenschnitt der Auftaktveranstaltung.
Netzpolitik hat mitgetickert und die Rede von Monty Cantsin von der Hedonistischen Internationale als Transkript sowie als Video. Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 13. September 2010 in Datenschutz, Politik, Telekommunikation, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Wir sind gegen Überwachung und wir sind Viele!

10. September:

Es werden noch Hände gebraucht!

________________________________________________________________

http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Bild:Plakat_Superstar.jpgDas Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung haben wir per Verfassungbeschwerde gekippt. Ein wichtiger Sieg. Und doch ist es nur ein Etappensieg – unser nächstes Ziel muss es nun sein, die europäische Richtlinie zu kippen! Außerdem lauern dort leider noch viele weitere Überwachungsgesetze, die unbedingt gestoppt werden müssen.

ELENA ist angeschlagen, aber noch keineswegs gestoppt. Ebenso wie die Gesundheitskarte. Seit langem fordern wir einen funktionierenden Arbeitnehmerdatenschutz – nun legt die Regierung Gesetzentwürfe vor, doch die sind vor allem Augenwischerei. Wir haben geschafft, unsere Themen auf die politische Agenda zu setzen, doch ohne weiteren öffentlichen Druck wird nichts passieren.

Es ist mal wieder an der Zeit, auf die Straße zu gehen und zu zeigen: Wir sind gegen Überwachung und wir sind viele!

Deshalb rufen wir auch dieses Jahr zu einer Großdemonstration für Bürgerrechte und Datenschutz auf. Das Motto ist “Freiheit statt Angst” (Hashtag #fsa10). Termin: Samstag, 11. September in Berlin, los geht es um 13:00 Uhr auf dem Potsdamer Platz. Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 7. September 2010 in Datenschutz, Netzpolitik, Politik, Unterwegs

 

Schlagwörter: , , , , , , ,