RSS

Schlagwort-Archive: doku

Splitter, 12.01.2015

Abgeordnetenwatch verklagt den Bundestag,
weil der partout nicht offenlegen will, welche Lobbyisten dort so ein- und ausgehen. Sehr schön.
 
Pegida will die Gemeinnützigkeit
Ihr erinnert euch vielleicht, dass die Attac und sozialen Verbänden und Einrichtungen wie Nazi-Aussteigerprogrammen aberkannt wurde.
 
Lupenreine Vertreter der Meinungs- und Pressefreiheit
Falls ihr es noch nicht gesehen habt: Eine schöne Übersicht der wahren Demokraten, die gestern in Paris mitmarschiert sind. Das rührende Foto von Merkel und Hollande habt ihr ja bestimmt schon ergriffen bewundert. Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 12. Januar 2015 in Medien, Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Fernsehtipp · 3.5., 18 Uhr, ZDFinfo: Hans Rosling erklärt den Mythos Überbevölkerung

Ihr kennt Hans Rosling nicht? Solltet ihr. Er kann schrecklich komplizierte Dinge erklären und Zusammenhänge herstellen, ohne auch nur eine Sekunde zu langweilen. Statistik bei der Arbeit at its best. Ansehen.

Platzt die Welt aus ihren Nähten?

Unsere Welt erlebt einen unaufhaltsamen Wandel. Immer mehr Menschen strömen in die neuen Mega-Citys. Sie leben in immer höheren Wolkenkratzern oder riesigen Slums. Ihr ungeheurer Bedarf an Energie und Lebensmitteln löst einen unkalkulierbaren Klimawandel aus, und zugleich steigt die Weltbevölkerung weiter. Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 2. Mai 2014 in Menschen, Welt, Wissen

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Fernsehtipp · Themenabend „Geheimer Krieg“ am 28.11. ab 21.45 Uhr in der ARD

Die Süddeutsche und der NDR haben das Rechercheprojekt „Geheimer Krieg“ mit über 20 Journalisten von und für Fernsehen, Radio, Print und Online verwirklicht. Morgen Abend um 21.45 Uhr beginnt das ARD-Magazin Panorama mit einer ganzen Sendung zum Thema. Um 22.45 Uhr folgt eine Diskussion bei Beckmann, und um 24 Uhr zeigt die ARD die Doku Schmutzige Kriege von Richard Rowley und Jeremy Scahill. Read the rest of this entry »

 
5 Kommentare

Verfasst von - 27. November 2013 in Politik

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Fernsehtipp: Festung Europa, Arte, heute 22.15 Uhr

Nach einigem Hickhack wegen des ursprünglich geplanten, in der Nacht „versenkten“ Sendetermins ist 22.15 Uhr luxuriös – also, bitte ansehen oder auf Arte +7 bis zum 15.10.2013 nachträglich gucken. Eine TV-Wiederholung gibt es am Donnerstag, 17.10., um 9:55 Uhr. Read the rest of this entry »

 
Kommentare deaktiviert für Fernsehtipp: Festung Europa, Arte, heute 22.15 Uhr

Verfasst von - 8. Oktober 2013 in Europa, Medien, Politik

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Fernsehtipp · Töten per Joystick, 22.50 Uhr, ARD

Passend zum ersten Tag im Untersuchungsausschuss läuft heute Abend die WDR-Doku über Drohnen:

Der mit großem Aufwand in Deutschland, den USA und Pakistan recherchierte Film gibt Einblicke in das lukrative Drohnengeschäft, an dem auch deutsche Rüstungsfirmen mitverdienen wollen. Und er zeigt die Planspiele des Verteidigungsministeriums, das Kampfdrohnen für eine Zukunftswaffe hält.

Und übrigens bin ich der Meinung, man sollte @DasErste mal sagen, wie man diese Sendezeiten für Dokus findet. Dem @ZDF bei passender Gelegenheit natürlich auch. Hashtag #sendezeit?

 
Kommentare deaktiviert für Fernsehtipp · Töten per Joystick, 22.50 Uhr, ARD

Verfasst von - 22. Juli 2013 in Medien, Politik, Wissen

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Fernsehtipp: Fünfteilige Dokumentation zur 100-jährigen Geschichte der Polizei

Heute um 21 Uhr sendet ZDF Info den ersten Teil der kleinen Serie, Kaiserreich und Weimarer Republik. Es folgen:

Nationalsozialismus, Mittwoch 10. Juli 2013, 21.45 Uhr
Die junge Bundesrepublik, Samstag, 13. Juli 2013, 20.15 Uhr
Achtziger und Neunziger Jahre, Samstag, 27. Juli 2013,19.30 Uhr
Neuzeit, Samstag, 27. Juli 2013, 20.15 Uhr Read the rest of this entry »

 
Kommentare deaktiviert für Fernsehtipp: Fünfteilige Dokumentation zur 100-jährigen Geschichte der Polizei

Verfasst von - 10. Juli 2013 in Kultur, Wissen

 

Schlagwörter: , , , , ,

Fernsehtipp: „Töte zuerst!“ – Der israelische Geheimdienst Schin Bet, heute 20:15 Uhr, Arte

Der 90-minütige Dokumentarfilm läuft heute Abend um 20:15 Uhr auf Arte und morgen um 22:45 in der ARD (auch im Livestream). Weitere Links hat das Altpapier.

Zu den Aufgaben des israelischen Inlandsnachrichtendienstes Schin Bet zählen Terrorismusbekämpfung, Spionageabwehr und Aufklärung staatsfeindlicher Aktivitäten. Seit dem Sechs-Tage-Krieg 1967 untersteht Schin Bet auch die gesamte nachrichtendienstliche Tätigkeit in den besetzten Gebieten (Westjordanland und Gazastreifen). Erstmals äußern sich in diesem Film Führungskader von Schin Bet, der generell unter größter Geheimhaltung agiert. (Arte)

Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 5. März 2013 in Welt, Wissen

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Fernsehtipp: Die Mondverschwörung, Sonntag, 21:45 Uhr, 3sat

In dem Dokumentarfilm von Thomas Frickel (AG Dok) werden so einige Verschwörungstheorien anhand von Interviews dingfest gemacht. Markus Kompa hat den Film bei Telepolis vorgestellt, und auf seinem Blog gibt es einen kurzen Trailer. Was zunächst zum Schieflachen veranlasst, ist aber gar nicht witzig:

Formal kommt „Die Mondverschwörung“ als Persiflage auf das Genre fernsehgängiger Enthüllungs-Reportagen daher. Und doch ist der Film mehr als eine Nummern-Revue aus dem Kuriositäten-Kabinett der Spinner und Sektierer. Read the rest of this entry »

 
8 Kommentare

Verfasst von - 22. September 2012 in Medien, Politik, Wissen

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Fernsehtipp: Bild.Macht.Politik. 22:45 Uhr, ARD

Zum 60-jährigen Jubiläum der B*LD-Zeitung gibt es heute Abendeine unaufgeregte, unspektakuläre, aber erhellende Dokumentation„. Wenn BildBlog das sagt, glaube ich denen das einfach mal und werde es mir auf jeden Fall ansehen. Btw, kress berichtet heute:

Springer ist allerdings auch im Absteiger-Ranking gut vertreten: Die „Bild am Sonntag“ hat zwischen Januar und März stärker verloren als alle anderen Publikumstitel. Ihre verkaufte Auflage ist um 149.000 auf 1,339 Mio Exemplare gesunken (-10,0%).

Henning Kornfeld, IVW-Zahlen fürs erste Quartal 2012: „LandLust“ überspringt Millionenhürde
 
18 Kommentare

Verfasst von - 16. April 2012 in Journalismus, Medien, Politik

 

Schlagwörter: , , , , ,

Fernsehtipp: Der Sturz – Honeckers Ende, ARD, 21:00 Uhr

Die NDR-Dokumentation stammt von Eric Friedler, der auch „Das Schweigen der Quandts“ gemacht hat. Der Film beschäftigt sich vornehmlich mit der späten Geschichte der DDR, es gibt ein längeres Interview mit Margot Honecker. Hört sich interessant an und ist schon wegen der Quandt-Doku bestimmt keine schlechte Wahl. Passt auch gut – kommt direkt nach „Neues aus der Anstalt“ (3sat, 20:15 Uhr, heute auch mal wieder mit Hagen Rether). +++ So, hab den Film gesehen, lohnt sich unbedingt. Was für eine gräßliche Frau.

 
7 Kommentare

Verfasst von - 2. April 2012 in Medien, Politik, Wissen

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Fernsehtipp: „Tahrir 2011“, WDR, heute 23:15 Uhr

+++ Der Film lief gestern. Hatte ihn mir falsch notiert. SORRY! Gehe jetzt in die Schämecke. +++

Der freundliche @nkaleisdoskop hat mir eine Liste der Wiederholungen vom 21. bis 26. Januar geschickt :)

Der preisgekrönte Dokumentarfilm spielt zu Beginn der Aufstände und schildert die Ereignisse aus Sicht der Beteiligten. Ich kenne nur einige Ausschnitte, danach würde ich sagen: Lohnt sich unbedingt. Mehr Info bei der FAZ und der taz.

 
2 Kommentare

Verfasst von - 20. Januar 2012 in Kultur, Politik, Welt

 

Schlagwörter: , , , ,

Fernsehtipp: Sozialdemokraten, ARD 22:45

Der Grimme-Preisträger und Publizist Lutz Hachmeister hat die SPD für eine filmische Langzeitstudie anderthalb Jahre lang bis zum März 2011 begleitet. Hier gibt es eine Nachbetrachtung von Torsten Körner: Ikonografie einer Partei (via).

 
3 Kommentare

Verfasst von - 26. Juli 2011 in Medien, Politik

 

Schlagwörter: , , , , ,

Fernsehtipp: Mittwoch, 21:45 ARD

Der Mediendienst turi2 zitiert heute die Süddeutsche:

AWD-Gründer Carsten Maschmeyer versucht gerichtlich, die Ausstrahlung der ARD-Doku „Der Drückerkönig und die Politik“ zu verhindern. Medien-Anwalt Mathias Prinz verschickte deshalb 80-Seiten-Schreiben an alle ARD-Intendanten. Der Film will die Verbindung des Finanzdienstleisters mit den Machthabern um Ex-Kanzler Schröder nachzeichnen. Die ARD hält am geplanten Sendetermin Mittwoch 21.45 Uhr fest.
sueddeutsche.de Read the rest of this entry »

 
11 Kommentare

Verfasst von - 11. Januar 2011 in Menschen, Politik

 

Schlagwörter: , , , , ,