RSS

Schlagwort-Archive: freiheit statt angst

#FSA14 · Akkurater Widerstand: „Oma Krause soll in den Nachrichten proper gekleidete Leute sehen“

Wir wollen, dass Oma Krause in den Nachrichten proper gekleidete Leute sieht. Wir halten die übliche Demonstrations-Folklore für kontraproduktiv.

Michael Bukowski findet, wenn die Nachrichtenbilder von der Freiheit statt Angst 2014 ausnahmsweise einmal keine Menschen zeigten, die in den Augen mancher anderer Menschen bereits als Chaoten gelten, könnte das dem Demo-Ziel womöglich nützen. Also fordert er mit seiner Aktion „Akkurater Widerstand“ die Teilnehmer auf, bitte konservativ gekleidet zur Demo zu kommen: „mit Anzug, Hemd, Bluse, Rock.“ Read the rest of this entry »

Advertisements
 
21 Kommentare

Verfasst von - 11. August 2014 in Datenschutz, Medien, Politik, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Samstag, 13 Uhr am Alex in Berlin: #FSA13 · Freiheit statt Angst

Im Wiki der FSA findet ihr Materalien, Links zu Mitfahrgelegenheiten und Unterkunft – und vor allem, wie ihr die FSA13 unterstützen könnt, auch, wenn ihr zu Hause bleiben müsst. Update: John hat noch was Gutes geschrieben. Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 4. September 2013 in Europa, Kultur, Netzpolitik, Politik, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Freiheit statt Angst am 10. September 2011

(Gediebt bei Boomel.)

Die Demo startet um 13 Uhr mitten in Berlin, am Pariser Platz am Brandenburger Tor. Und nein, ich bin kein Mitglied der Piratenpartei, finde aber viele der Ziele richtig.

 
11 Kommentare

Verfasst von - 6. September 2011 in Datenschutz, Netzpolitik, Politik, Unterwegs, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Nachklapp zur #FSA10

AK Vorrat: Große Abschlusskundgebung auf dem Potsdamer Platz nach erfolgreicher Demonstration.

Videos von der Demo gibt es hier, weitere sollen noch eingestellt werden. Hier ist ein Zusammenschnitt der Auftaktveranstaltung.
Netzpolitik hat mitgetickert und die Rede von Monty Cantsin von der Hedonistischen Internationale als Transkript sowie als Video. Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 13. September 2010 in Datenschutz, Politik, Telekommunikation, Web 2.0

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Wir sind gegen Überwachung und wir sind Viele!

10. September:

Es werden noch Hände gebraucht!

________________________________________________________________

http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Bild:Plakat_Superstar.jpgDas Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung haben wir per Verfassungbeschwerde gekippt. Ein wichtiger Sieg. Und doch ist es nur ein Etappensieg – unser nächstes Ziel muss es nun sein, die europäische Richtlinie zu kippen! Außerdem lauern dort leider noch viele weitere Überwachungsgesetze, die unbedingt gestoppt werden müssen.

ELENA ist angeschlagen, aber noch keineswegs gestoppt. Ebenso wie die Gesundheitskarte. Seit langem fordern wir einen funktionierenden Arbeitnehmerdatenschutz – nun legt die Regierung Gesetzentwürfe vor, doch die sind vor allem Augenwischerei. Wir haben geschafft, unsere Themen auf die politische Agenda zu setzen, doch ohne weiteren öffentlichen Druck wird nichts passieren.

Es ist mal wieder an der Zeit, auf die Straße zu gehen und zu zeigen: Wir sind gegen Überwachung und wir sind viele!

Deshalb rufen wir auch dieses Jahr zu einer Großdemonstration für Bürgerrechte und Datenschutz auf. Das Motto ist “Freiheit statt Angst” (Hashtag #fsa10). Termin: Samstag, 11. September in Berlin, los geht es um 13:00 Uhr auf dem Potsdamer Platz. Read the rest of this entry »

 
2 Kommentare

Verfasst von - 7. September 2010 in Datenschutz, Netzpolitik, Politik, Unterwegs

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

FSA10: Demounterstützung erforderlich

Die Demonstration Freiheit statt Angst (hashtag #fsa10) findet dieses Jahr am 11. September in Berlin statt. Es fehlt an Unterstützung und freiwilligen Helfern. Damit die Demo ein Erfolg wird, bedarf es jetzt dringend einer deutlichen Unterstützung aller Aktivisten und Ortsgruppen, auch außerhalb Berlins.

Auf der Webseite der Aktion Freiheit statt Angst könnt ihr nachlesen, wo Hilfe gebraucht wird und was ihr beitragen könnt. Und natürlich: Teilnehmen!

[tweetmeme source=”kaffeebeimir” https://opalkatze.wordpress.com%5D

 
4 Kommentare

Verfasst von - 29. Juli 2010 in Datenschutz, Netzpolitik, Politik

 

Schlagwörter: , , , , ,