RSS

Schlagwort-Archive: rente

Bemerkenswert beleidigt

In einem offenen Brief an die Vorstandsvorsitzende von Gruner + Jahr beklagt die 56-jährige Journalistin Gabriele Riedle ihre Entlassung aus der GEO-Redaktion. G+J baut Stellen ab, und die Idee, ausgerechnet die Leute zu entlassen, die sich mit ihrer Zeitschrift identifizieren und deren Gesicht prägen, ist nicht besonders clever. Doch darum geht es nicht. Es geht auch nur vordergründig um soziale Ungerechtigkeit und drohende Altersarmut. Mich befremdet die Klammer aus Larmoyanz, mit der Riedle ihre sachlichen Vorwürfe einfasst. Read the rest of this entry »

Advertisements
 
34 Kommentare

Verfasst von - 28. November 2014 in Journalismus, Leben, Menschen

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Splitter 17.11.2010

Wir werden alle störben!1!! (™ Fefe)
Mal wieder. Zum n-ten Mal dieses Jahr. Ich such da ja immer nach Zusammenhängen: Liegt eine wichtige Abstimmung an? Ein besonders zweifelhaftes Anliegen einer Partei? Eine Gesetzesänderung, die vielleicht nicht ganz verfassungskonform ist?
Irgendwie ist das wie mit dem „Feurio!“ schreien: wenn es dann wirklich mal brennt, hört niemand mehr hin.
Noch was: Die sprechen in den Nachrichten immer von ’sichtbarer‘ Überwachung. Da fragt man sich doch ganz doll, worin die unsichtbare wohl bestehen mag?!

Update Florian Altherr vom AK Vorrat hat einen großartigen Text geschrieben: “Die Bilder der Anschläge im Kopf” – Widerspruch zwischen Angst vor Terrorismus und Wirklichkeit

Der neue ePerso ist so sicher wie die Rente.
So wahnsinnig sicher, daß ZDF heute schon wieder über Nucken und Macken des billigen Lesegeräts berichtet. Is‘ klar, der CCC (bei dem Link mal aufs Datum schauen) und Jan Schejbal sind ja auch bloß so Nerds. Ach, und als Sicherheit oder Pfand darf man den ePerso auch nicht mehr hinterlegen. Könnte ja in der Zeit manipuliert werden … Read the rest of this entry »

 
7 Kommentare

Verfasst von - 17. November 2010 in Splitter

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,